Wirbelsäulengymnastik - Ganzheitliche Therapie - Eidenschink

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wirbelsäulengymnastik

Kurse

Wirbelsäulengymnastik
(Zugelassen und bezuschusst von allen Krankenkassen n. § 20)

Kursinhalt:
Warm - Up des gesamten Körpers, im speziellen für die Wirbelsäule

Ziele:
> verbesserte Durchblutung der gesamten Muskulatur
> verbesserter Stoffwechsel
> Ausgleich der Muskelspannung
> vorbereiten der Muskulatur für die spätere Dehnung

Gymnastik für die Wirbelsäule in verschiedenen Ausgangsstellungen und Geräten (z.B. Theraband, Pezziball, Flexi-Stab) und mit verschiedenen Techniken (z.B. KG nach Brügger, Brunkow, Scharchschuch-Haase ; Übungen aus Yoga, Pilates und Qi Gong)

Ziele:
> verbesserte Beweglichkeit der Wirbelsäule
> verbesserte Stabilität der Wirbelsäule durch Kräftigung von Bauch-und Rückenmuskeln
> wirbelsäulenschonendes Arbeiten, Heben und Tragen durch Kräftigung von Armen und Beinen
> freies Fliessen der Energie in den Energiebahnen (Meridianen)

Entspannung mit verschiedenen Methoden (z.B. Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, Wahrnehmung und Visualisierung mit Klangschalen)

Ziele:
Das bewußte Lenken der Aufmerksamkeit und Wahrnehmung nach Innen verhilft den regenerierenden und positiven Impulsen der vorangegangenen Übungen erst zu ihrer besonderen Tiefe. Die Polarität im ausgeglichenen Körper: Spannung und Entspannung entsteht - Wohlbehagen und Zufriedenheit breiten sich aus und wirken als natürliche Kräfte.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü